Sie sind hier: News

Donnerstag, 16. Mai 2019 - 08:07 Uhr
Grillparty 15. Juni 2019 ab 18:00 Uhr bei der Bergstation

Liebe Schlattbergler/innen

Bald findet die angekündigte Grillparty statt, wir hoffen der Wettergott ist uns wohlgesinnt!

Wir vom Vorstand werden für Würste und Getränke sorgen. Gerne nehmen wir Eure Hilfe an, um ein kleines Salat- und Dessertbuffet zu organisieren.

Damit dies koordiniert werden kann, möchten wir Euch bitten Euch per Mail (ewenger-weiss@gmx.ch), Whats app oder SMS (079 205 34 33) mit Erika Wenger abzusprechen.

Ebenfalls könnt Ihr Euch unter obiger Telefonnummer oder Mailadresse gleichzeitig bis zum 7. Juni 2019 anmelden.

Bitte meldet alle Teilnehmer inkl. Kinder an.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen gemeinsamen Grillabend!

Der Vorstand

Dienstag, 29. Januar 2019 - 10:02 Uhr
An-/Abmeldungen

An-/Abmeldungen zur GV & Essen sowie zu den Arbeitstagen und Anträge zuhanden der GV 2019 bis spätestens 8. März 2019

Samstag, 19. Januar 2019 - 10:14 Uhr
Fahrtenkarten neuer Ablauf ab April 2019

Ab April 2019 müssen die Fahrtenkarten für unsere Seilbahn, welche bisher dem Bahnchef zugestellt wurden, ausschliesslich an folgende Adresse gesandt werden:

GENOSSENSCHAFT SCHLATTBERG
ACHERN 9
8775 LUCHSINGEN

Die zuständigen Ladepersonen werden die gesandten Couverts mit den zu ladenden Karten dem neuen Briefkasten an der Talstation entnehmen und die geladenen Karten wie üblich mit dem frankierten Rückantwortcouvert retournieren.


Wohlgemerkt: Diese Neuerung betrifft einzig Karten, die bisher dem Bahnchef gesandt wurden. Selbstverständlich ist es nach wie vor möglich, einmal pro Monat die Fahrtenkarten persönlich der Ladeperson bei der Bergstation zum Laden auszuhändigen.


Wir danken allen für die Kenntnisnahme und entsprechende Beachtung.
Genossenschaft Schlattberg
Bahnchef und Ladepersonen

Mittwoch, 10. Oktober 2018 - 08:38 Uhr
Wichtige Termine 2019

Ausserordentliche Generalversammlung 26. Januar 2019

Ordentliche Generalversammlung 30. März 2019

Fahrten laden

26. Januar 2019 11.30 – 12.00 Uhr
23. Februar 2019 17.30 – 18.00 Uhr
30. März 2019 11.30 – 12.00 Uhr
27. April 2019 17.30 – 18.00 Uhr
25. Mai 2019 17.30 – 18.00 Uhr
29. Juni 2019 17.30 – 18.00 Uhr
27. Juli 2019 17.30 – 18.00 Uhr
31. August 2019 17.30 – 18.00 Uhr
28. September 2019 17.30 – 18.00 Uhr
26. Oktober 2019 17.30 – 18.00 Uhr
30. November 2019 17.30 – 18.00 Uhr
28. Dezember 2019 17.30 – 18.00 Uhr

Servicearbeiten

07. Januar 2019 08.30 – 12.15 Uhr
04. Februar 2019 08.30 – 12.15 Uhr
04. März 2019 08.30 – 12.15 Uhr
01. April 2019 08.30 – 12.15 Uhr
09./10. Mai 2019 07.30 – 17.30 Uhr
14. Mai 2019 07.30 – 17.30 Uhr
15. Mai 2019 07.30 – 17.30 Uhr
03. Juni 2019 08.30 – 12.15 Uhr
01. Juli 2019 08.30 – 12.15 Uhr
05. August 2019 08.30 – 12.15 Uhr
02. September 2019 08.30 – 12.15 Uhr
07. Oktober 2019 08.30 – 12.15 Uhr
07./08. Nov. 2019 07.30 – 17.30 Uhr
02. Dezember 2019 08.30 – 12.15 Uhr

Zudem sind folgende Betriebsunterbrüche vorgesehen:

Evtl. Samstag, 04. Mai 2019, ca. 07.30 – 15.30 Uhr: Reservetag Rettungsübung ARGL
Mittwoch, 08. Mai 2019, 07.30 – 17.30 Uhr: Revisionsarbeiten Bremsen
Samstag, 18. Mai 2019, ca. 07.30 – 15.30 Uhr: Rettungsübung ARGL


Barellentransporte

16. März 2019 Beginn 09.00 Uhr
13. April 2019 Beginn 09.00 Uhr
11. Mai 2019 Beginn 10.00 Uhr
25. Mai 2019 Beginn 09.00 Uhr
15. Juni 2019 Beginn 10.00 Uhr
06. Juli 2019 Beginn 09.00 Uhr
14. September 2019 Beginn 10.00 Uhr
12. Oktober 2019 Beginn 09.00 Uhr

Arbeitstage

11. Mai 2019 Beginn 09.00 Uhr
15. Juni 2019 Beginn 09.00 Uhr
29. Juni 2019 Beginn 09.00 Uhr
14. September 2019 Beginn 09.00 Uhr

Einzahlungs-Konto für Fahrtenladungen und Lastentransporte:
IBAN CH11 0077 3801 0341 4801 8, Glarner Kantonalbank.

Dienstag, 16. Januar 2018 - 13:04 Uhr
Online Anmeldung zur GV & Arbeitstage

Ab sofort ist unter der Rubrik "Termine" eine Online-Anmeldung möglich.

Freundliche Grüsse
Dani Krieger

Donnerstag, 5. Oktober 2017 - 13:14 Uhr
Sanierungsprojekt Wasserversorgung

Zu finden im Mitgliederbereich.

Freundliche Grüsse
Daniel

Freitag, 30. Juni 2017 - 14:53 Uhr
Bahnbenόtzung mit Kontrollanruf

Sehr geehrte Bahnbenützerinnen und Bahnbenützer

Sie wissen es alle: Es ist besonders ärgerlich, wenn man eine Fahrt abgebucht hat und einem dann die Kabine von der Gegenstation her "weggeschnappt" wird und vor der Nase abfährt. Noch ärgerlicher wird es, wenn bereits ein Teil des Gepäcks oder Kinder schon in der Kabine sind und nun allein hinauffahren - oder auch umgekehrt.

Dagegen gibt es ein einfaches Rezept - und das steht schon im Bahnreglement: "Vor dem ersten Entwerten (der Karte) soll kurz die Bahntelefon-Glocke geläutet werden. Dies dient zur Vorwarnung von anderen Personen in der Gegenstation". Wenn man nun ein solches Klingelzeichen hört, soll man bitte den Telefonhörer abnehmen und seinerseits nochmals läuten, damit mit den Personen in der Gegenstation die Zeitbedürfnisse für das Be- oder Entladen der Kabine abgesprochen werden können.

Dann noch etwas: Gleichzeitig soll abgemacht werden, wer nun den Startknopf in der Kabine drücken soll. Machen das nämlich beide Kabinenbenützer gleichzeitig, sperrt die Steuerung den Startvorgang für einige Zeit. Sollte das trotzdem passieren, soll man ein paar Minuten warten, bevor wiederum nur ein Startknopf gedrückt wird.

Mit diesen einfachen Massnahmen kann man Ärger vermeiden und die Bahn korrekt funktionieren lassen. Bitte helfen Sie dazu mit! Und informieren Sie auch Ihre Beauftragten, denen Sie Fahrtenkarten abgeben, darüber (Handwerker, Landschaftsgärtner).

Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme!

Einen schönen Schlattberg-Sommer wünscht
Willi Schwarzwälder

Anmelden